Kinderfahrt 2013

Unsere Kinderfahrt fand wieder statt am
1.9.2013
Treffpunkt Uniklinik Essen , im Innenhof ab 9.30Uhr
Abfahrt 11 Uhr
Pause in Heidhausen bei der freiwilligen Feuerwehr
Ende der Fahrt ca. 17 Uhr in der Uniklinik Essen

Gefahren wurden :
Das Palliativnetzwerk Essen
Gänseblümchen e.V. Duisburg
Elterninitiative krebskranker Kinder Essen
Herzkranke Kinder Münster
Wundertüte e.V.

geladen waren 100 Kinder..
es waren 97 Kinder anwesend

Essen und Trinken war wie immer ,  für alle Beteiligten kostenlos…
Das Wetter war kalt, aber trocken.
113 Triker haben diese Fahrt unterstützt mit ihrer Zeit und ihrem Sprit, teilweise von weit her, wie zb. Dänemark, Belgien, Schweiz, Schwaben,Oberbayern,Holland , waren anwesend.
Eine Trikergruppe hat sich als Schlümpfe verkleidet, und großes Aufsehen erregt. Auch Warner Brothers Movie World hat uns unterstützt mit zwei Walking Akt.Onkel Bully war mit einer Hüpfburg vor Ort und unser Liar, der Zauberer, war auch wieder dabei.
Jack Kowalski, von Köln 50667 , war dabei, und eine Tanzgruppe (Kinder tanzen für Kinder ) zeigte ihr bestes…
Die Feuerwehr Heidhausen hat sich wieder ins Zeug gelegt und alle sehr gut verköstigt.
Die Salate , die von der JVA gespendet und gemacht wurden waren ruckzuck alle….
Alles in allem ein Super Tag

hier ein Link von der WAZ
http://www.derwesten.de/staedte/essen/feuerwehrwache-war-ziel-der-triker-aimp-id8399159.html

noch mehr Bilder gibt es unter..
http://foto-worm.de
unter Kindertrikefahrt

Und hier noch den Bericht unserem Partner Wundertüte e.V.

Kinder-Trikefahrt 2013
September 2013
Sonne, Benzingeruch und Wind um die Nasen – das wurde kranken und hilfsbedürftigen Kindern und Jugendlichen bei der 9. Kinder-Trikefahrt am 01. September 2013 geboten! Gaby Thomayer und ihre Triker-Freundinnen und -Freunde aus dem In- und Ausland hatten auch in diesem Jahr einen erlebnisreichen Ausfug der besonderen Art organisiert.Gestartet wurde um 10:45 Uhr am Parkplatz vor dem Operativen Zentrum im Klinikum Essen. In diesem Jahr fuhren u.a. 14 vom KinderPalliativNetzwerk betreute Kinder und fünf Jugendliche aus dem StepOut mit. Von Polizisten auf Motorrädern sowie Mitgliedern des Polizei-Motorradvereins „Blue Knights“ begleitet fuhren die Kinder in einem Korso von ca. 113 Trikes durch den Essener Süden. Auf einem Parkplatz an der Mintarder Straße in Mülheim erhielt jedes Kind von der Polizei einen kleinen „Polizei-Bären“ und eine Polizei-Kelle. Danach gings weiter zur Freiwilligen Feuerwehr in Essen-Heidhausen.

Dort erwartete die Kinder und ihre Angehörigen Leckeres vom Grill und ein Kuchenbuffet. Für Spaß sorgte unter anderem der Clown LIAR und eine Hüpfburg. Für die musikalische Unterhaltung sorgten wie im Vorjahr „Migenda & Friends“ und eine Live-Tanz-Vorführung der Disco-Dance-Abteilung der Tanzschule Lentz machte den Anwesenden richtig „Dampf“. Zum Schluss gab es für alle Kinder als Erinnerung an diesen schönen Tag ein Umhängetasche und einen Kaffee-Pott mit Logo der Kinder-Trikefahrt.

Mehr Fotos gibts hier!Unser Dank gilt auch in diesem Jahr allen engagierten Triker/innen, den „Blue Knights“, der Feuerwehr und Polizei.

About the author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.