Kinderfahrt 2010

Erst wollte ich nicht mehr weitermachen, da die Fahrer immer weniger werden…aber dann wurde ich doch von vielen Trikern dazu ermutigt, weiter zu machen. Da ich aber aus gesundheitlichen Gründen dieses Mal zurückstecken muss, habe ich mir auch mehr Hilfe von Trikern geholt, die mit mir nun weitermachen..

Am 29.8.10 um 10 uhr war in Duisburg Wedau am Stadion P1 Aufstellung, mit Trikerfrühstück, Kaffee, Brötchen und sogar Rührei

Abfahrt 11 Uhr…

es waren 12 Polizisten dabei, 2 Dienstwagen und 6 Dienstmotorräder und 30 Blue Nights die unseren Konvoi sicher begleitet haben.

Über den Mühlheimer Flughafen, wo die Kinder wieder von den Polizisten Teddybären geschenkt bekommen, fahren wir zur Feuerwehr werden-Heidhausen

Dort ist eine Pause von ca. 2 Stunden, mit Grillen, Kuchenbuffet, Kaffee und Getränke

Clowns , Sister Act, und die Feuerwehr sorgten für Kurzweile..

Und dann geht es wieder zurück zum Stadion wo wir die Kinder wieder in die Obhut der Eltern gaben..

Das Wetter ließ wie immer zu wünschen übrig, was den Kindern aber nichts ausmachte. Bei der Feuerwehr wurden sie gefragt ob sie mit dem Bus weiterfahren wollten, aber alle saßen wieder auf den Trikes ihrer Fahrer und waren ungeduldig bis zur Abfahrt.

Es waren 75 Triker da die trotz schlechten Wetters den Weg zu uns gefunden haben…

danke dafür…..
DANKE !

Es ist schwer, solch einen Tag in die richtigen Worte zu fassen.

und hier ein Statement eines Vaters….

„Ich glaube mein Sohn Stefan hat es richtig zusammengefasst: “ Das war cool.“
Ich durfte mit drei Kindern an diesem Tag teilnehmen. Es war schon beeindruckend, so eine stattliche Anzahl von Trikern und Bikern zu sehen, denen es eine echte Herzensangelegenheit ist benachteiligten Kindern und deren Familien einen schönen Tag zu bereiten.
DANKE !
Auch Ina und Julia waren restlos begeistert ( 9 und 18 Jahre !!).
Es heißt schon was, wenn man abends noch hört:
„Das war ein richtig schöner Tag.“
(Nass-kalte Füße waren da schon längst wieder vergessen)

Ist klar, dass ich jetzt auch ein Trike erwerben muss, mindestens für die Große :D

Übrigens! Ich durfte auch mit! Und Papa hat es auch super gefallen.

Euch allen: Allzeit Gute Fahrt und macht weiter so!

DANKE !

Gruß, Spletti

dieser Link ist der Bericht von Olaf Henning 31.8.2010 Mühlheim Flughafen

 

 

About the author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.